FREISTEHENDES EINFAMILIENHAUS MIT SCHÖNEM GARTENGRUNDSTÜCK


OBJEKTDATEN:

  • Objekt-Nr.: 2206
  • Kaufpreis: / VERKAUFT /
  • Lage: 58119 Hagen-Hohenlimburg
  • Baujahr: 1948 / modernisiert
  • Wohnfläche: ca. 115 m²
  • Nutzfläche: ca. 50 m²
  • Kaufgrundstück: ca. 520 m²
  • Zimmer: 4


AUSSTATTUNG UND MERKMALE:


ENERGIEINFORMATIONEN:

  • Gültig bis: 21.04.2030
  • Baujahr Wärmeerzeuger: 2015
  • Wesentliche Energieträger: 84,0 kWh(m².a)
  • Wesentlicher Energieträger: Gas

OBJEKTBESCHREIBUNG:

 

Das ideale Haus für die junge Familie!

Bei der exklusiv von uns zum Kauf angebotenen Immobilie handelt es sich um ein gepflegtes Einfamilienhaus aus dem Jahr 1948.


Es liegt in ruhiger Hohenlimburger Lage und verfügt über ein großzügiges Grundstück von ca. 520 m² Fläche. Somit bietet es jedem Gartenliebhaber sein privates und schönes Outdoor-Refugium.

Das Raumangebot des Hauses umfasst im Erdgeschoss einen großzügigen Wohn-/Essbereich, eine große Küche, sowie ein modernisiertes Badezimmer. Die Küche bietet einen direkten Südost-Zugang zur Terrasse und Garten.

Die Immobilie wurde in den letzten Jahren aufwendig und liebevoll renoviert.

Das Haus ist vollunterkellert.


LAGE:

58119 Hagen-Hohenlimburg


Courtage:
Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an NIESSEN.IMMOBILIEN eine Maklerprovision von 4,76 % inkl. 19 % Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir weisen darauf hin, dass wir für beide Seiten - nämlich für Käufer und Verkäufer - als Vermittlungsmakler provisionspflichtig tätig sind.

 

Sonstiges
Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir bemühen uns, möglichst vollständige und richtige Angaben zu erhalten und weiter zu leiten. Wir übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Der Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass beim Erwerb einer Immobilie zum Kaufpreis jeweils die gesetzliche Grunderwerbssteuer sowie Notar- und Gerichtskosten für die Abwicklung des notariellen Kaufvertrages zu zahlen sind.

 

Gerne übersenden wir Ihnen ein ausführliches Exposé mit einer detaillierten Beschreibung des Objektes mitsamt Grundrissen.


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.